Diagnose

Um ein Lipom zu diagnostizieren, kann Ihr Arzt folgendes durchführen:

  • Eine körperliche Untersuchung
  • Eine Gewebeprobe Entfernung (Biopsie) für die Laboruntersuchung
  • Ein Röntgen- oder anderer bildgebender Test, wie ein MRI- oder CT-Scan, wenn das Lipom groß ist, weist ungewöhnliche Merkmale auf oder scheint tiefer als das Fett zu sein

Es besteht eine sehr geringe Chance, dass ein Läppchen, das einem Lipom ähnelt, tatsächlich eine Krebsart namens Liposarkom ist. Liposarkome – Krebsgeschwülste im Fettgewebe – wachsen schnell, bewegen sich nicht unter der Haut und sind meist schmerzhaft. Eine Biopsie oder ein MRT- oder CT-Scan wird typischerweise durchgeführt, wenn Ihr Arzt ein Liposarkom vermutet.

Behandlung

Für ein Lipom ist normalerweise keine Behandlung notwendig. Wenn das Lipom Sie jedoch stört, schmerzt oder anwächst, kann Ihr Arzt empfehlen, dass es entfernt wird. Lipoma Behandlungen beinhalten:

  • Chirurgische Entfernung. Die meisten Lipome werden chirurgisch entfernt, indem sie herausgeschnitten werden. Rezidive nach der Entfernung sind selten. Mögliche Nebenwirkungen sind Narbenbildung und Blutergüsse. Eine Technik, die als minimale Exzisionsextraktion bekannt ist, kann zu weniger Narbenbildung führen.
  • Fettabsaugung. Diese Behandlung verwendet eine Nadel und eine große Spritze, um den Fettklumpen zu entfernen.

Vorbereitung auf Ihren Termin

Sie beginnen wahrscheinlich mit Ihrem Hausarzt oder Hausarzt. Sie können dann zu einem auf Hauterkrankungen spezialisierten Arzt (Hautarzt) überwiesen werden.

Hier finden Sie einige Informationen, die Ihnen helfen, sich auf Ihren Termin vorzubereiten.

Was Sie tun können

  • Listen Sie Ihre Symptome auf, einschließlich derer, die möglicherweise nichts mit dem Grund zu tun haben, für den Sie den Termin geplant haben.
  • Machen Sie eine Liste von Medikamenten, Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln, die Sie einnehmen.
  • Listen Sie Fragen auf, um Ihren Arzt zu fragen .

Wenn Sie eine Liste mit Fragen erstellen, können Sie Ihre Zeit mit Ihrem Arzt optimal nutzen. Für Lipome sind einige grundlegende Fragen zu stellen:

  • Was hat dieses Wachstum verursacht?
  • Ist es Krebs?
  • Brauche ich Tests?
  • Wird dieser Klumpen immer da sein?
  • Kann ich es entfernen lassen?
  • Was ist daran beteiligt, es zu entfernen? Gibt es Risiken?
  • Wird es wahrscheinlich zurückkehren, oder werde ich wahrscheinlich noch einen bekommen?
  • Haben Sie Broschüren oder andere Ressourcen, die ich haben kann? Welche Websites empfehlen Sie?

Zögern Sie nicht, andere Fragen zu stellen, die Ihnen in den Sinn kommen.

Was Sie von Ihrem Arzt erwarten können

Ihr Arzt wird Ihnen wahrscheinlich auch Fragen stellen, einschließlich:

  • Wann haben Sie den Knoten bemerkt?
  • Ist es gewachsen?
  • Hatten Sie in der Vergangenheit ähnliche Zuwächse?
  • Ist der Knoten schmerzhaft?
  • Haben andere in Ihrer Familie ähnliche Klumpen?